Süßstoff-Rezepte: Zuckerersatz zum Backen und Kochen

Süßstoff Rezepte

Süßstoff Rezepte – Der richtige Zuckerersatz zum Backen und Kochen

Egal ob Sportler, Diabetiker oder einfach in der täglichen Ernährung der Familie, in vielen Haushalten wird in der Küche immer mehr Wert auf eine ausgewogene und vor allem gesunde Nahrungszufuhr gelegt. Dabei spielt die richtige Dosierung von Zucker und auch der vermehrte Zuckerverzicht eine große Rolle. Süßstoffe können hier den Unterschied machen. Um nicht gänzlich auf den süßen Genuss zu verzichten, eignen sich Süßstoffe einwandfrei als Zuckerersatz zum Backen oder Kochen.

Süßstoffe ersetzen Zucker jedoch nicht eins zu eins und sollten nicht in der gleichen Dosis verwendet werden. Viele Süßstoffe sind im Geschmack mindestens 100 Mal süßer als Zucker. Die richtige Dosierung beim Kochen und Backen mit Süßstoff zu finden ist demnach vor allem in der Anfangsphase der Ernährungsumstellung nicht immer einfach. Deshalb möchten wir Ihnen hier die Möglichkeit geben, sich inspirieren zu lassen und leckere Süßstoff Rezepte durch zu stöbern.

DasKochrezept.de

Bei dasKochrezept.de finden Sie über 280 Süßstoff Rezepte. Von Dessert-Kreationen über Kuchen-Rezepte bis hin zu Salatdressings und Cocktails für Diabetiker ist bei dasKochrezept.de für Jeden etwas passendes dabei.

Süßigkeiten für Diabetiker – Genuss ohne Verzicht

Gesunde Ernährung liegt jedoch nicht nur im Trend, sondern speziell die Zuckerreduktion ist für viele Menschen weltweit überlebensnotwendig. So ist Backen für Diabetiker mit ganz anderen Hürden verbunden, als für Menschen, die nicht an einer Zuckererkrankung leiden. Aber auch für Diabetiker können Süßstoffe eine sinnvolle Alternative sein, denn sie enthalten nahezu keine Kalorien und wirken sich nicht auf den Blutzuckerspiegel aus, den Diabetiker täglich so akribisch im Blick behalten müssen. Dank Süßstoffen, kann Backen für Diabetiker also genauso zu einem leckeren Ergebnis führen. Gleichzeitig kann man durch Backen mit Süßstoff seiner Gesundheit etwas Gutes tun, wenn man beispielsweise genetisch bedingt zu Diabeteserkrankungen neigt, jedoch nicht komplett auf süße Leckereien verzichten möchte.

Kochen und Backen ohne Kalorien – Das geht!

Wer sein Gewicht halten oder abnehmen will, findet in Süßstoffen Möglichkeiten, einen kalorienarmen Speiseplan gestalten zu können, ohne auf Genuss zu verzichten. Wichtig ist: Süßstoffe dürfen nicht als Alibi missbraucht werden, um von kalorienreduzierten Lebensmitteln das Doppelte oder Dreifache der üblichen Portionen zu essen.

Frederik Klingenstein, Koch:

Wenn man ein wenig mit der Dosierung ausprobiert, hat man schnell den Dreh gefunden, um sicher mit Süßstoffen zu arbeiten. In allen Bereichen der Küche, angefangen bei den Salatsaucen, über Suppen, Komponenten der Hauptgerichte und vor allem in der Dessertküche, lassen sich Süßstoffe sinnvoll einsetzen. Viele Köche wissen über die Vielfalt von Süßstoffen noch zu wenig. Bei der Umsetzung neuer Kochideen werde ich auch in Zukunft Süßstoffe einsetzen.

Alle verwendeten oder gezeigten Marken und Logos sind Eigentum der jeweiligen Rechtsinhaber.

Teaser Rezeptideen von dasKochrezept.de

Süßstoff Rezepte

Das könnte Sie auch interessieren

Erneut bestätigt: Süßstoffe haben keinen Einfluss auf Blutglucose und Insulin

Mehr

Ernährung ist Therapie und Prävention

Mehr

Die Spitze der Pyramide – „Alles über Zucker, Zuckerarten, Süßungsmittel und Salz“

Mehr
Teaser: Häufige Irrtümer

Häufige Irrtümer

Teaser: Fragen & Antworten

Fragen & Antworten