Nachrichten

Tasse mit Winterdrinks
23. Nov. 2017

Heiße Winterdrinks für kalte Tage – Winterdrinks reloaded: Es muss nicht immer Zucker sein!

Der Winter steht vor der Tür – und damit haben auch Punsch, Glühwein und Kekse Hochsaison. Wer trotz all dieser Köstlichkeiten nicht zu viel Zucker aufnehmen möchte, für den können Süßstoffe eine gute Unterstützung sein. Denn sie ermöglichen einen süßen Geschmack auch ohne Zucker. Süßstoffe dürfen dabei aber nicht als Alibi missbraucht werden, um von kalorienreduzierten Lebensmitteln das Doppelte oder Dreifache der üblichen Portionen zu essen.

Damit der Kreativität noch weniger Grenzen gesetzt werden, was den süßen Genuss ohne Zucker angeht, hat Mariella Lahodny für die Pressestelle Österreich, ganz neue kreative Rezepte für stimmungsvolle Winterdrinks entwickelt und im Rahmen zweier kleiner exklusiven Events diese präsentiert.

Hier geht es zu den Rezepten für Ihre ganz persönliche Winterzeit:

Apfel-Zimt-Kekse

Bratapfel-Chutney

Cranberry Coca Cola Sangria

Ingwer-Zitrone-Mohn-Muffins

Kurkuma-Grog

Pink Gingerbread Latte

Santa’s HibisKiss

Spicy Mermaid

Diplom Oecotrophologin Anja Krumbe

Anja KrumbeÖffentlichkeitsarbeit Deutschland

Süßstoff-Verband e.V.
Postfach 90 60 85, 51127 Köln
+49 (0) 2203 20 89 45
info@suessstoff-verband.de

Download-Bereich

Das könnte Sie auch interessieren

Erneut bestätigt: Süßstoffe haben keinen Einfluss auf Blutglucose und Insulin

Mehr

Ernährung ist Therapie und Prävention

Mehr

Die Spitze der Pyramide – „Alles über Zucker, Zuckerarten, Süßungsmittel und Salz“

Mehr
Teaser: Fragen & Antworten

Fragen & Antworten