Menü

Ziel und Zweck des Süßstoff-Verbandes:

Der Süßstoff-Verband e.V. wurde 1966 mit dem Ziel gegründet, "die Forschung auf dem Gebiet der Süßstoffe und die Verbreitung (Veröffentlichung) der Forschungsergebnisse sowie die Information der Öffentlichkeit zu fördern" (§ 3 der Verbandssatzung). Der Süßstoff-Verband repräsentiert traditionsgemäß Unternehmen mit Sitz in der Bundesrepublik und in Österreich, die Süßstoffe oder Süßstoffzubereitungen herstellen oder Tafelsüßen vertreiben. Mitglied im Verband können aber auch alle Firmen werden, die Süßstoffe in Getränken und Lebensmitteln einsetzen.

 

 

 

Schwerpunkte der Verbandsarbeit:

  • Beteiligung an der wissenschaftlichen Diskussion über Lebensmittelzusätze, Gesundheitsprophylaxe und Diätetik
  • Kontaktpflege zu Ernährungsberatern, Diätassistenten, Pädagogen und sonstigen Vertretern ernährungsorientierter Berufe
  • Kontaktpflege zu Wissenschaft und Forschung, Politik und Wirtschaft
  • Erarbeitung von Stellungnahmen an Bundesministerien und die Europäische Kommission, Vertretung der Süßstoff-Interessen in Anhörungsbesprechungen
  • Vertretung der wirtschaftlichen Interessen der Mitgliedsfirmen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Verbraucherberatung

Organisation unseres Verbandes:

Vorstand:

  • Vorsitzende
    Heidrun Mund
    Jacobs Douwe Egberts DE 
  • 1. stellv. Vorsitzender
    Dr Gerhard Held
    TEEKANNE GmbH & Co KG

  • 2. stellv. Vorsitzender
    Danny Gandert
    Nutrisun GmbH & Co. KG

 

Ständige Ausschüsse:

  • Ausschuß für Lebensmittelrecht
  • Ausschuß für wissenschaftlich-technische Fragen
  • Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit

    Diese drei Gremien beschäftigen sich kontinuierlich und professionell mit allen grundlegenden bzw. aktuellen Themen.

Verbandsgeschäftsstelle

Deutscher Süßstoff-Verband e.V.

c/o Anja Krumbe

Sportplatzstr. 18      51147 Köln

Postfach 90 60 85    51127 Köln


Geschäftsführung: Heidrun Mund